Retour au programme

Schloss Schönbrunn Orchester

Strauss Gala

© Schönbrunnorchester
© Schönbrunnorchester
Donnerstag 24 September 2020
20:00
Auditorium Stravinski, Montreux

Guido Mancusi, Leitung

Fučík / Strauss

Neujahr Ende September? Man könnte es meinen, da dieses Programm an das traditionelle Wiener Neujahrkonzert erinnert. Vom Walzer über den Czárdás bis zur Polka finden sich hier die Glanzstücke der Strauss-Dynastie, welche die Kunst der Tanzmusik wie niemand sonst beherrschte. Dieses Repertoire ist die Spezialität des Schloss Schönbrunn Orchesters, dem ausschliesslich in Wien ausgebildete Musiker angehören. Man kann mit Sicherheit behaupten, dass sie den Dreiertakt sowie den typischen Wiener Stil im Blut haben.

Julius Fučík (1872-1916) – Florentiner Marsch op. 214
Johann Strauss (1825-1899) – Rosen aus dem Süden, Walzer op. 388
Josef Strauss (1827-1870) – Pêle-Mêle, Polka schnell op. 161
Johann StraussPesther Czárdás, op. 23
Johann StraussBauernpolka op. 276
Eduard Strauss (1835-1916)Wo man lacht und lebt, Polka schnell op. 108
Johann StraussBitte schön!, Polka française op. 372
Johann StraussSeid umschlungen Millionen, Walzer op. 443
Eduard StraussAusser Rand und Band, Polka schnell op. 168
Johann StraussOuvertüre zur Operette «Der Zigeunerbaron»
Josef StraussAquarellen, Walzer op. 258
Eduard StraussKleine Chronik, Polka schnell op. 128
Johann StraussTritsch Tratsch, Polka op. 214
Josef StraussBrennende Liebe, Polka-Mazurka op. 129
Johann StraussEljen a Magyar, op. 332
Johann StraussPerpetuum Mobile, op. 257
Johann StraussUnter Donner und Blitz, Polka schnell op. 324
Johann StraussAn der schönen blauen Donau, Walzer op. 314

PREISE (CHF)
CAT A: 120.– | CAT B: 100.– | CAT C: 70.– | CAT D: 40.–
Jugend-/Studenten-/Lehrlingspreis: 10.–