Retour au programme

Orchestre symphonique de Lucerne

© Marco Borrgreve
© Marco Borrgreve
Donnerstag 30 September 2021
20:00
Auditorium Stravinski, Montreux

Michael Sanderling, Leitung
Louis Schwizgebel, Klavier

Beethoven / Brahms

Das älteste Schweizer Orchester beginnt die Saison unter der Leitung eines neuen Dirigenten. Der Deutsche Michael Sanderling wurde erst kürzlich an die Spitze des Luzerner Ensembles mit über 200-jähriger Tradition berufen. In diesem letzten Konzert begegnet er Johannes Brahms, der zur Eröffnung der Tonhalle in Zürich anwesend war. Seine Vierte Sinfonie, deren Autograf in einer Zürcher Bibliothek aufbewahrt wird, ist auf Augenhöhe mit Beethovens letztem Klavierkonzert. Dieses geschätzte Werk wird gespielt von Louis Schwizgebel, einem brillanten Genfer Pianisten von internationalem Ruf.

Ludwig van Beethoven (1770-1827) - Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur Op. 73
Johannes Brahms (1833-1897) - Sinfonie Nr. 4 e-Moll Op. 98

PREISE (CHF)
Kat. A : 120.– | Kat. B : 100.– | Kat. C : 70.– | Kat. D : 40.–
Jugendliche/Studierende/Lernende: 10.–